SlowUp - ein autofreier Erlebnistage, eine grossartige Sache!

SlowUp 2017! Am 17. September 2017 findet schon zum elften Mal der trinationale slowUp Basel-Dreiland statt.
Wiederum wird eine 62 km lange Strecke für den motorisierten Verkehr von 10 bis 17 Uhr gesperrt, welche dann voll und ganz jenen zur Verfügung steht, die sich zu Fuss, mit dem Velo oder den Inline-Skates fortbewegen wollen. Die Tour führt durch vierzehn Gemeinden in Südbaden, dem Elsass und der Nordwestschweiz und lässt Sie die faszinierenden Gemeinsamkeiten und Eigenheiten unserer Dreiländer-Region erleben.

Zur Information:
Der slowUp Basel-Dreiland wird, wie in den letzten Jahren, in drei Schlaufen von je circa 20 Kilometern Länge geführt. So können alle TeilnehmerInnen selber entscheiden, ob ihr slowUp 20, 40 oder 60 Kilometer lang sein soll.
Als wichtige Neuerung führt die slowUp-Route vermehrt durch die Innenstadt von Basel, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten, was die Strecke noch attraktiver macht. Das war super cool.
Der slowUp Basel-Dreiland bildet zudem den Auftakt der Mobilitätswoche Basel-Dreiland. Mehr Infos zur Mobilitätswoche finden Sie auf: www.mobilitaetswoche.bs.ch