AutofahrerInnen, mässigt euch

Müssen denn Autos immer haarscharf an den Velos vorbeidüsen? Hier haben leider Kraftwörter oftmals berechtigte Freiheit: Könnte zwischen den Autofahrenden und den VelobenutzerInnen nicht eine Anstands-Distanz von mehr als 1 Meter eingehalten werden? Kostet nichts, ärgert aber nicht mehr, oder? Eines meiner persönlichen Anliegen, die ich auch in der Politik immer wieder vertrete.